Das war unser Kartoffeltag

Eins vorneweg: Wir alle hatten wieder viel Spass und durften uns wieder über zahlreiche Gäste freuen.


Wie man erahnen kann, drehte sich bei uns diesmal alles um die Kartoffel. Verschiedene Stationen wie zum Beispiel handgemalte Holztafeln, zeigten wie die Kartoffel wächst und was man daraus alles machen kann. So lernten alle spielerisch einiges über die Kartoffel.


Wie immer war vieles für unsere kleinen Gäste geboten. So gab es ein tollen Kletterturm aus Stroh- und Heuballen inklusive Rutsche. Passend zum Thema konnten die Kleinen auch einen eigenen Kartoffelsack mit unterschiedlichsten Formen bedrucken und sicherten sich so die Kartoffelernte im Herbst. Nebst Maltisch und weiteren Kleinigkeiten wie Luftballons und Wundertüten, konnten sie sich natürlich auch frei auf unserem Bauernhof bewegen und so freuten sich unsere Trettraktoren wieder grösster Beliebtheit. Wer wollte, konnte noch die verschiedenen Tiere auf unserem Hof sehen: unsere Säuli haben sich sichtlich gefreut.

Natürlich durften unsere kleinen Gäste auch wieder unser Bauernhofdiplom in Empfang nehmen und wir sind schon gespannt, wer als erstes 3 Stück gesammelt hat, um sich seine Überraschung abzuholen.



Für die Erwachsenen gab es, wie mittlerweile gewohnt, ein reichhaltiges Kuchenbuffet. Wer Lust hatte konnte sich an unseren hausgemachten Burgern, Hotdogs oder einer Gerstensuppe erfreuen. So konnten unsere Besucher ein paar Stunden in stimmungsvoller Bauernhofatmospähre geniessen.


Das Highlight war natürlich das Kartoffelstecken. Denn dies macht man ja normalerweise nicht alltäglich. Wer die Arbeit ohne maschinelle Hilfe kennenlernen wollte, konnte per Hand das Feld vorbereiten und die Kartoffeln stecken. Für die oderneren unter den Besuchern war eine Mitfahrt auf dem Traktor auch möglich.

Wir sind schon gespannt, wie die Ernte im Herbst ausfällt.




Da so ein Kartoffeltag verständlicherweise für Aufsehen sorgt, besuchte uns auch der Präsident des Bauernverbandes See-Gaster Herr Martin Thalmann und Heidi Preisig, Vorständin des Bauernverbandes des Kanton St. Gallen. Auch der TV Sender TVO war vor Ort und hat einen Bericht über unseren Hof erstellt.

Abschliessend dürfen wir auf eine tolle und unterhaltsame Veranstaltung zurückblicken und hoffen, dass es unsere Gäste bei uns genossen haben. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und natürlich auch bei den zahlreichen freiwilligen Helfern.


Jetzt tanken wir erstmal neue Kraft, um euch hoffentlich schon bald bei der nächsten Veranstaltung begrüssen zu dürfen.


Herzliche Grüsse,

Eure Familie Fischli.

52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Buurehof Tage 5/5

Buurehof-Tage 4/5

Buurehof Tage 3/5